Der Heidesee bei Nietleben

Ein Ausflug an den Heidesee lohnt sich einfach zu jeder Jahreszeit. Der See und seine Umgebung wurden in den letzten Jahren komplett neu gestaltet und waren schon immer ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt.  Wegen seiner günstigen Lage hat er auch heute eine bedeutende Rolle als Naherholungsgebiet für die Hallenser. Hier findet sich eine vielfältige Fauna und Flora, denen der See optimale Lebensbedingungen bietet und umgeben von einer Vielzahl wohlduftendem Laub- und Nadelwald, der zu einem erholsamen und anregenden Spaziergang rund um den See einlädt.

Das Heidebad läd von April bis Oktober zum baden ein, „Wasserratten“ kommen hier richtig auf Ihre Kosten. Den Besuchern stehen ein Bootsverleih zur Verfügung, mit Tretbooten, Ruderbooten und Surfbrettern. Eine Steganlage wurde auch neu geschaffen, ebenso wie eine schwimmende Plattform. Zahlreiche Strandkörbe und -liegen laden zum chillen ein. Mit seinem Textil- & FKK-Strand bietet der Heidesee optimale Bedingungen für alle Badfreunde.

Seit 2010 können Sie sich im Bad befindlichen Kletterwald sportlich betätigen. Der Kletterwald Schwindelfrei bezeichnet sich selber als Höchsten Kletterwald in Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschlands.

Aquabälle, der Funsport auf dem Wasser,  zaubert bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein Lächeln hervor. In wasserdichten Bällen, haben Sie einen unglaublichen Spaß & laufen direkt über das Wasser ohne nass zu werden.

slider-ausflug-04